SST Schweiß- und Schneidtechnik Konrad Kunze
SST Schweiß- und Schneidtechnik Konrad Kunze

Beizen

Das Beizen ist eine unverzichtbare Oberflächenbearbeitung für Bauteile aus Edelstahl, um die gewünschten positiven Eigenschaften des Werkstoffes zu erreichen und zu erhalten.

Im ungestörten Oberflächenzustand bildet sich an der Oberfläche dieser Werkstoffe unter Einwirkung des Luftsauerstoffes eine passive Oxidschicht aus, die sich mit der Zeit verstärkt und dem Werkstoff seine nicht rostenden Eigenschaften verleiht. Diese Passivschicht ist jedoch nicht in jedem Fall stabil.

Die Wärmeeinbringungen beim Umformen oder Schweißen in Verbindung mit dem Luftsauerstoff zerstören die Passivschicht. Anlauffarben sind nicht passiv und müssen vollständig entfernt werden.

Das Beizen ist ein Verfahren, welches die Störungen der Passivschicht beseitigt.


Safeline

  • giftfreie Produkte
  • kein Genehmigungs- und Nachweisverfahren, dass Sie zum Erwerb von giftigen Stoffen berechtigt sind.
  • Safeline Beizen gelten mit einem Anteil von < 1% Flusssäure als ungiftig.

 

Beizpaste / Sprühbeize Safeline

  • Entfernen von Zunder und Anlauffarben im Schweißnahtbereich und an Wärmeeinflusszonen
  • Vorbehandeln der Schweißnaht ist nicht erforderlich
  • Nur im Nahtbereich einsetzen, für größere Flächen Sprühbeize verwenden
  • Das Abspülen sollte mit einem Hochdruckreiniger erfolgen.

Beizpaste

  2 kg Gebinde

Sprühbeize

10 kg Gebinde


 

Neutralisationspaste Safeline

  • Neutralisiert saure Beizpasten vor dem Abspülen
  • Ersetzt keine Wasseraufbereitung
  • Das Abspülen sollte mit einem Hochdruckreiniger erfolgen.

  2 kg Gebinde

 

Flächenreiniger mit Phosphorsäure Safeline

  • Entfernt fettige und ölige Verunreinigungen
  • Flug- und Fremdrost werden ohne Bildung von Mattierungen entfernt
  • Auch für hochglänzende Flächen geeignet
  • Das Abspülen sollte mit einem Hochdruckreiniger erfolgen.

  1 kg Kunststoffdose

  5 kg Gebinde

30 kg Gebinde

 

Beiz- und Polierpaste Safeline

  • Entfernt Zunder aund Anlauffarben im Nahtbereich von Schweißnähten (nur WIG-Nähte)
  • Reinigung von Edelstahleinrichtungen mit starker Verschmutzung oder Rostbefall
  • Das Abspülen sollte mit einem Hochdruckreiniger erfolgen.

0,4 kg Gebinde

 

Passivierungsmittel Safeline

  • Zur sofortigen Ausbildung der schützenden Passivschicht
  • Die Oberfläche wird gleichzeitig aufgehellt
  • Das Abspülen sollte mit einem Hochdruckreiniger erfolgen.

  5 kg Gebinde

 

Handsprühbeizgerät

  • Spezielle Sprühflasche für Sprühbeizen
  • Die mit der Beize in Berührung kommenden Kunststoffteile sind aus resistentem Kunststoff

1,5 Liter Inhalt

 

Beizpinsel

  • Aus Kunststoff mit reinen Orelborsten

1“ gekröpft

2“ gekröpft

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SST Schweiß- und Schneidtechnik Konrad Kunze

Hier finden Sie uns

SST Schweiß- und Schneidtechnik Konrad Kunze
Ausspanne 15
98693 Ilmenau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

+49 3677 67690

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Werktags:

7:00 Uhr - 16:00 Uhr